Smoothie Maker

Abbildung
Vergleichssieger
Philips HR2195/08 Standmixer
X Mix & Go Keep Cool
Explore Smoothie Maker Mix and Go Juice
PerfectMix SB 2400 Mini Mixer
Vergleichssieger
Fit for Fun SM 3735 Standmixer
ModellPhilips HR2195/08 StandmixerX Mix & Go Keep CoolExplore Smoothie Maker Mix and Go JuicePerfectMix SB 2400 Mini MixerFit for Fun SM 3735 Standmixer
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
807 Bewertungen

998 Bewertungen

22 Bewertungen

1027 Bewertungen

241 Bewertungen
HerstellerPhilipsWMFRussell HobbsAEGSeverin
Leistung900 Watt300 Watt300 Watt300 Watt300 Watt
max. Drehzahl21.000 U/min23.000 U/Min22.300 U/Min23.000 U/Min24.000 U/Min
Füllmenge2 l0,6 l0,6 l0,6 l0,6 l
SpülmaschinenfestJaJaNeinJaJa
Vorteile
  • große Füll­menge
  • 6 Messer
  • Ruhe-Modus
  • edles Design
  • wei­teres Zubehör erhält­lich
  • langlebig
  • kann auch als Saftpresse genutzt werden
  • 2 Trink­fla­schen mit Deckel
  • beson­ders stand­fest
  • wei­teres Zubehör erhält­lich
  • sehr standfest
  • bruchfest
  • leistungsstark
  • Drehen des Behäl­ters um Gerät zu Akti­vieren
  • unkomplizierte Reinigung
Nachteile
  • teuer
  • mini
  • Handwäsche
  • laut
  • nicht sonderlich langlebig
AnbieterJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufen
Vergleichssieger
Philips HR2195/08 Standmixer

807 Bewertungen
EUR 139,99
€ 75,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X Mix & Go Keep Cool

998 Bewertungen
EUR 69,99
€ 49,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Explore Smoothie Maker Mix and Go Juice

22 Bewertungen
EUR 49,99
€ 41,87
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PerfectMix SB 2400 Mini Mixer

1027 Bewertungen
€ 34,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vergleichssieger
Fit for Fun SM 3735 Standmixer

241 Bewertungen
EUR 49,99
€ 18,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Smoothies sind das Trendgetränk schlechthin, denn diese Vitaminbomben sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch noch köstlich. Smoothies sind das gesunde Obst für Zwischendurch. Ernährungswissenschaftler raten zu 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. In Form von leckeren Getränken kann die empfohlene Menge eingehalten werden. Smoothies lassen sich schnell herstellen, sind facettenreich und leicht auch unterwegs trinkbar. So lässt sich Ihr  Vitamin- und Mineralstoff-Bedarf des Tages auf leckere Weise decken.
Natürlich können Sie Smoothies auch im Supermarkt kaufen. Seitdem die Nachfrage stetig steigt, sind die Kühlregale voll mit den grünen, roten oder gelben Trend-Getränken. Doch diese sind recht teuer und die kleinen Fläschchen geben nicht viel her. Viel besser ist es, seine Smoothies selbst herzustellen. Und mit einem Smoothie Maker ist das auch gar nicht so schwer.
Smoothie Maker werden in großer Anzahl online oder im Einzelhandel angeboten. Da kann die Kaufentscheidung schon schwer fallen. Wenn Sie einen Smoothie Maker kaufen möchten, dann sollten Sie vorab einen umfassenden Smoothie Maker Vergleich starten. Denn die einzelnen Geräte unterscheiden sich sehr stark in Qualität und Preis. Worauf Sie sonst noch alles achten sollten, wenn Sie einen Smoothie Maker kaufen möchten, dann lesen Sie weiter.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Smoothie Maker kaufen möchten

Wenn Sie einen wirklich guten Smoothie Maker kaufen möchten, so sollten Sie nach einem Smoothie Maker Vergleich einiges beachten, damit Sie am Ende nicht enttäuscht sind.

Die Leistung:

Damit der Smoothie schön cremig schmeckt, muss der Maker über eine hohe Leistung verfügen. Bei einem Smoothie Maker Vergleich werden Sie feststellen, dass die jeweiligen Leistungen unterschiedlich ausfallen. Doch besonders bei Grünen Smoothies spielt die Leistung und somit auch die Umdrehungszahlen pro Minute eine große Rolle. Nur mit einer gewissen Geschwindigkeit werden auch die Zellkerne der grünen Gemüseblätter geknackt und alle wertvollen Inhaltsstoffe freigegeben. Ansonsten werden viele Nährstoffe ungenutzt durch den Verdauungstrakt geleitet und wieder ausgeschieden. Achten Sie bei einem Smoothie Maker Vergleich immer darauf, dass die Modelle eine möglichst hohe Wattzahl besitzen.

Die Messer

Auch die Anordnung der Messer kann über ein zufriedenstellendes Geschmackserlebnis von Smoothies entscheiden. Idealerweise liegen die einzelnen Messer nicht nur auf einer Ebene. Das erhöht die Schnittfähigkeit um ein Vielfaches.

Der Mixbecher

Nur mit der perfekten Form wird die Flüssigkeit immer wieder zu den Messern gelenkt und die Zutaten so kräftig gemixt und zerschnitten. Die neue Generation der Smoothie Maker besitzt Mixbecher in verschiedenen Größen, die anschließend gleich als Trinkgefäß genutzt werden. Dank der oftmals vorhandenen Schraubdeckel ist das Trinken to go auch möglich.

Die Reinigung

Achten Sie bei einem Smoothie Maker Vergleich darauf, dass Sie sich ein Modell aussuchen, welches sich gut reinigen lässt. Alle relevanten Teile sollten sich gut auseinander nehmen lassen und spülmaschinengeeignet sein.

Philips
Wenn Sie einen Smoothie Maker kaufen möchten und hochwertiges Markenprodukt suchen, so könnte ein Gerät des Herstellers Philips etwas für Sie sein. Das Niederländische Unternehmen mit Sitz auch in Deutschland fertigt hochwertige Technologie im Bereich Gesundheit und Elektrogeräte her. Die im Sortiment enthaltenen Smoothie Mixer sind leistungsstark mit rund 900 Watt starkem Motor. Damit können Sie schmackhafte Smoothies selbst herstellen.
OMNIBLEND
Das Unternehmen OMNIBLEND Deutschland hat seinen Sitz in Essen und hat ein vielseitiges Angebot an Hochleistungsmixern, die zwar etwas teurer sind als die einfachen Standmixer, aber dafür auch sehr schmackhafte und gesunde Smoothies. Daher sollte bei einem Smoothie Maker Vergleich diese Markenartikel nicht fehlen. Eine lange Garantie von 5 Jahren und viel Zubehör bei einigen Modellen zeugen von der Hochwertigkeit der Marke. Die meisten Hochleistungsmixer des Herstellers können vielseitig eingesetzt werden und das Kochen erleichtern. Auch wenn Sie so einen sehr kostenintensiven Smoothie Maker kaufen, lohnt sich daher die Anschaffung.
Homeleader
Ein Multifunktionsgerät bietet unter anderem auch der Hersteller Homeleader an. Denn hier finden Sie auch Multifunktionsmixer, die sogar Entsaften können. Dadurch sparen Sie sich nicht nur die Anschaffungskosten für einen einzelnen Entsafter ein, sondern auch den Platz in der Küche. Unterschiedliche Farben und leistungsstarke Motoren machen die unterschiedlichen Smoothie Maker des Unternehmens bei den Kunden sehr beliebt.
Aicok
Preiswerter in der Anschaffung sind sogenannte Personal Smoothie Maker, zum Beispiel des Unternehmens Aicok. Solche Standmixer sind nur für Smoothies gedacht. Wenn Sie einen speziellen Smoothie Maker kaufen möchten, dass können Sie von einigen Vorteilen profitieren. Diese Smoothie Maker sind im Verhältnis recht preiswert. Auch lässt sich der Mixbecher als Trinkflasche verwenden. Das spart Zeit für das Umfüllen und für den Abwasch zusätzlicher Trinkbecher. In der Regel besitzen die unterschiedlichen Smoothie Maker einen auslaufsicheren Deckel mit Trinköffnung. Schauen Sie sich bei einem Smoothie Maker Vergleich daher auch Standmixer dieser Preiskategorie an.

Produkt- und Verwendungsarten

Um leckere Smoothies selbst herzustellen, benötigen Sie einen Mixer. Ein online Smoothie Maker Vergleich zeigt Ihnen die unterschiedlichen Arten von Produkten an, die dafür infrage kommen. Bei solch einem Smoothie Maker Vergleich finden Sie schnell spezielle Smoothie Makern mit Trinkflaschen als Mixbecher.

Viele Verbraucher möchten preiswerte Standmixer als Smoothie Maker kaufen, da diese oft als solche angepriesen werden. Besser ist es jedoch, wenn Sie einen kostenintensiveren Hochleistungsmixer als Smoothie Maker kaufen.

Durch die hohe Motorleistung haben diese Mixer einen klaren Vorteil gegenüber den einfacheren Geräten, was den Geschmack angeht. Denn durch die hohe Drehzahl werden Grüne Smoothies und Co schön cremig. Die manchmal harten, aber gesunden Blätter der Gemüsearten wie Kohlrabi oder Wirsing werden regelrecht püriert und alle Zellen aufgespalten.

Fazit

Smoothie Maker sind nicht nur super lecker, sie sind auch gesund und abwechslungsreich. Sogar die gesunden grünen Smoothies aus einem Drittel grünem Blattgemüse oder Kräutern, einem Drittel Obst und einem Drittel Wasser schmecken auch sehr skeptischen Kindern. Denn durch das Obst schmecken diese Getränke süß und bei entsprechender Wattzahl auch schön cremig. Es können jedoch auch reine Obst- oder Milchshakes mit einem Smoothie Maker hergestellt werden. Zahlreiche Rezepte dafür sind online verfügbar. Um einen passenden Smoothie Maker für seine Bedürfnisse zu finden, bietet sich ein Smoothie Maker Vergleich an. So können Sie einen guten Smoothie Maker kaufen, an dem Sie und Ihre Familie lange Freude haben werden.